Im Vergleich zu Ihrem Zahnschmelz ist der Ihres Babys um 50% duenner

Die ersten Milchzähne brechen in der Regel im Alter von 3 bis 12 Monaten durch

Der Zahnschmelz der Milchzähne ist dünner als der bleibender Zähne und ist daher auch anfälliger. Aus diesem Grund haben unsere Experten eine spezielle Zusammensetzung entwickelt, die den Zahnschmelz stärkt, aber milder zu den Zähnen ist als herkömmliche Zahncreme. Unsere Kinderzahnpasta enthält die empfohlene Menge an Fluorid für Ihr Baby und hat eine kindgerechte Geschmacksrichtung.

Milchzähne sind keine Übungszähne, daher ist die Pflege von Milchzähnen äußerst wichtig, damit die bleibenden Zähne (die schon im Kiefer warten) gerade, gesund und stark durchbrechen können – bereit für das so wichtige strahlende Lächeln zu sorgen.

Odol-med3® Milchzahn Kinderzahnpasta und Dr.BEST® Erste Zähne und Milchzahn Zahnbürsten

 

Milchzahn Zahncreme

Odol-med3® Milchzahn Zahncreme

  • 500 ppm Fluoridgehalt
  • Kinderfreundlicher, milder Minzgeschmack
  • Kariesschutz 
  • mild zu den Zähnen

Odol-med3® Milchzahn Zahncreme wurde speziell für Kleinkinder im Alter von 0,5 bis 5 Jahren entwickelt und sollte ab dem ersten Zahn benutzt werden. Diese Zahnpasta hilft Karies vorzubeugen, ist aber milder zu den Zähnen.

Zaehne Zahnbuersten

Dr.BEST® Erste Zähne Zahnbürste

  • Speziell abgewinkelte, weiche Borsten erreichen jeden Zahn rundum
  • Ergonomisch geformter rutschfester Griff für guten Halt beim Zähneputzen*
  • Weiche, sanfte Borsten, damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird

 

Milchzahn Zahnbuerste

Dr.BEST® Milchzahn Zahnbürste

  • Farbenfrohe Kappen in Tierform schützen den Bürstenkopf und halten Ihr Kind beim Zähneputzen* bei Laune
  • Mit Saugfuß und speziellem Griff für guten Halt beim Zähneputzen*
  • Durch die weiche Borsten und die Spezialfederung wird das Zahnfleisch geschützt.

*Bitte beaufsichtigen Sie Kinder unter 6 Jahren beim Zähneputzen