PRIVACY POLICY

Datenschutzerklärung der Website von GlaxoSmithKline

Aktualisiert am 26. September 2012

GlaxoSmithKline (GSK) respektiert die Privatsphäre der Besucher seiner Websites und verpflichtet sich, ihre persönlichen Informationen zu schützen. Diese Datenschutzerklärung erläutert die Erhebung, Weiterleitung, Weiterverarbeitung, Verwendung und Offenlegung von Daten sowie die Sicherheitspraktiken der Website ‘gsk.com’ (die „Site“).

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht für Informationen gilt, die aus Offline-Ressourcen und Offline-Kommunikation erhoben werden.

Verbindlichkeit

Mit Ihrem Zugriff auf diese Site und deren Nutzung erklären Sie sich mit der Erhebung, Weiterleitung, Weiterverarbeitung, Verwendung und Offenlegung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten personenbezogenen Informationen einverstanden.

Beschreibung der möglicherweise von GSK erhobenen Informationen und ihrer Verwendung:

Informationen, die wir von Besuchern unserer Website erheben

GSK erhebt nur dann personenbezogene Informationen (d. h. Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können, z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), wenn es darum gebeten wird und/oder wenn Sie uns diese Informationen freiwillig auf dieser Site zur Verfügung stellen. Wir können diese Informationen verwenden, um Ihre Anfragen zu beantworten, das Serviceniveau und den Inhalt unserer Site zu verbessern, Ihnen Tipps, hilfreiche Informationen sowie produktbezogene Neuigkeiten und Updates zu bieten, Sie über neue Produkte und Dienstleistungen von GSK zu informieren (sofern Sie sich damit einverstanden erklärt haben), Ihre Meinung zu unseren Produkten und Dienstleistungen einzuholen, Ihre Bewerbung für eine Anstellung zu bearbeiten, und für unsere eigenen administrativen Zwecke und zur Qualitätssicherung.
Diese Site ist nicht für Kinder unter 18 Jahren bestimmt oder konzipiert. Wir erheben von Besuchern dieser Altersgruppe ohne die ausdrückliche Einwilligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten wissentlich keine personenbezogenen Informationen über diese Website.

Des Weiteren erhebt GSK automatisch (sofern verfügbar) Informationen über die Art Ihres Browsers und über Ihr Betriebssystem sowie über Websites, die Sie vor und nach Ihrem Besuch unserer Site besucht haben, und ermittelt Server-Log-Informationen und Ihre IP-Adresse (siehe unten). Diese Informationen werden aggregiert, um zu ermitteln, wie viele Personen insgesamt unsere Website besucht haben, wie viele Personen die einzelnen Seiten unserer Website besucht haben und wie die Domänennamen der Internetprovider unserer Besucher lauten. Wir verwenden diese in aggregierter Form verbleibenden Informationen, um nachzuvollziehen, wie viele Besucher unsere Site nutzen, so dass wir diese und die von uns angebotenen Dienstleistungen verbessern können. Wir können diese aggregierten Informationen auch an andere Unternehmen innerhalb des GSK-Konzerns sowie an Dritte weitergeben.

Verwendung von IP-Adressen

Eine Internetprotokoll(IP)-Adresse ist eine Zahlenreihe, die Ihrem Computer automatisch zugewiesen wird, wenn Sie sich bei Ihrem Internetprovider einloggen oder über das Local Area Network (LAN) oder das Wide Area Network (WAN) ins Internet gehen. Webserver identifizieren Ihren Computer automatisch durch die IP-Adresse, die ihm während Ihrer Online-Sitzung zugewiesen wird.

GSK oder im Auftrag von GSK agierende Dritte können zum Zwecke der Systemverwaltung und zur Analyse der Nutzung unserer Site IP-Adressen erfassen. Auch können wir mithilfe von IP-Adressen Nutzer unserer Site identifizieren, wenn wir der Meinung sind, dass es erforderlich ist, die Einhaltung der Nutzungsbedingungen unserer Site durchzusetzen oder unsere Dienstleistungen, unsere Site oder andere Nutzer zu schützen.

Cookies

GSK verwendet auf dieser Site Cookies, um zu analysieren, wie die Website genutzt wird, und um die Nutzungsmöglichkeiten für die Besucher unserer Site zu verbessern. Cookies sind winzige, aus einer Buchstaben- und Zahlenfolge bestehende Dateien, die durch Webpage-Server in Ihrem Computer abgelegt werden. Um mehr über Cookies und ihre Verwendung durch GSK zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookie Richtlinien.

Wie wir Ihre personenbezogenen Informationen schützen

GSK verpflichtet sich, mithilfe wirtschaftlich sinnvoller Mittel sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Informationen hinreichend und entsprechend ihrer Sensibilität geschützt werden. GSK verwendet viele unterschiedliche Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Informationen vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Verwendung oder Offenlegung zu schützen. So speichern wir die personenbezogenen Informationen, die Sie GSK zur Verfügung stellen, auf Computerservern mit beschränktem Zugang in überwachten Einrichtungen. Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Wenngleich wir unser Bestes geben, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, können wir die Sicherheit der personenbezogenen Informationen, die Sie unserer Site übermitteln, nicht garantieren; jede Übermittlung erfolgt auf eigene Gefahr. Wir können keine Garantie geben, dass es nicht zu Verlusten, Missbrauch oder Veränderungen von Daten kommt, unternehmen aber nach Erhalt Ihrer Informationen alle wirtschaftlich sinnvollen Anstrengungen, um solche bedauerlichen Vorfälle zu verhindern.

Weitergabe von personenbezogenen Informationen an Dritte

GSK verkauft oder verleiht keine personenbezogenen Informationen an Dritte. Manchmal werden jedoch auserwählte Dritte von GSK mit Support-Dienstleistungen für unsere Website beauftragt. Diese Parteien können mitunter Zugang zu Ihren Informationen haben, um GSK diese Dienstleistungen erbringen zu können. Sie können sicher sein, dass alle Unternehmen, die solche Support-Dienstleistungen anbieten, von GSK verpflichtet werden, die gleichen Datenschutzstandards wie GSK einzuhalten, und dass sie die Informationen nicht für ihre eigenen Zwecke verwenden dürfen. Insbesondere erlaubt GSK seinen Dienstleistungsanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Informationen für eigene Marketing-Zwecke zu verwenden.
In bestimmten Sonderfällen können wir Ihre personenbezogenen Informationen unter folgenden Umständen offenlegen:

 - wenn wir Grund haben, zu glauben, dass diese Informationen offengelegt werden müssen, um Personen, die Ihnen vielleicht schaden oder anderweitig die Rechte, das Eigentum oder die Geschäftstätigkeit von GSK beeinträchtigen, zu identifizieren oder zu kontaktieren oder vor Gericht zu bringen, oder um andere Nutzer dieser Site oder sonstige Personen, die durch solche Aktivitäten geschädigt werden könnten, zu identifizieren und zu kontaktieren

 - wenn wir glauben, dass das Gesetz dies verlangt, oder nach Aufforderung durch Vollzugsbehörden in Verbindung mit einer Strafverfolgung oder durch zivile oder administrative Behörden in Verbindung mit einem anhängigen Zivilprozess oder einem administrativen Ermittlungsverfahren

 - in Verbindung mit einer signifikanten Unternehmenstransaktion, z. B. beim Verkauf einer Produktlinie oder einer Unternehmenssparte, bei Fusionen, Konsolidierungen oder Veräußerungen von Vermögenswerten oder im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz

Personenbezogene Informationen, die über die Website erhoben werden, können an das Land, in dem Sie leben, oder an jedes andere Land, in dem GSK oder seine verbundenen Unternehmen, Vertragsnehmer oder Vertreter Einrichtungen unterhalten, weitergeleitet oder dort gespeichert oder weiterverarbeitet werden, so auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) und in den Vereinigten Staaten. Bitte beachten Sie auch, dass Ihre Informationen in Ländern weiterverarbeitet werden können, die über weniger strenge Datenschutzstandards verfügen als das Land, in dem Sie leben. Mit Ihrer Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Informationen außerhalb des Landes, in dem Sie leben, und außerhalb des EWR weitergeleitet, weiterverarbeitet oder gespeichert werden. GSK sorgt dafür, dass Informationen, die außerhalb Ihres Landes weitergeleitet werden, nach wie vor gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Zugang

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, indem Sie uns über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse schriftlich kontaktieren. Sie haben unter Umständen das Recht, im Rahmen der für Sie geltenden lokalen Gesetze auf Informationen zuzugreifen, die über Sie gespeichert sind, und können im Rahmen dieser Gesetze von diesem Recht Gebrauch machen. Für Zugangsanfragen kann eine Gebühr in Höhe von 10 GBP veranschlagt werden, damit wir die Kosten decken können, die uns entstehen, wenn wir Ihnen diese Informationen im Einzelnen zur Verfügung stellen.

Links zu anderen Websites

Als Service für unsere Nutzer kann diese Site mitunter Links zu anderen Websites von GSK oder Dritten enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Websites. Sie erklären sich damit einverstanden, dass GSK, wenn Sie auf eine solche verlinkte Site gehen, nicht für die Verfügbarkeit dieser Websites verantwortlich ist, nicht überprüft oder befürwortet und weder direkt noch indirekt dafür haftbar ist, (i) wie diese Websites Ihre personenbezogenen Daten behandeln, (ii) welche Inhalte diese Websites haben, einschließlich Werbung, Produkte, Waren oder sonstige Materialien oder Dienstleistungen, die durch solche Websites zur Verfügung gestellt werden, und (iii) wie diese Websites von anderen genutzt werden.

Bitte machen Sie sich auf jeder Website, mit der Sie sich verbinden, unbedingt mit der Rechts- oder Datenschutzerklärung vertraut, bevor Sie personenbezogene Informationen eingeben.

Kontaktaufnahme

Fragen, Kommentare und Wünsche bezüglich dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an folgende Adresse gerichtet werden:

GlaxoSmithKline
980 Great West Road
Brentford
TW8 9GS
Vereinigtes Königreich